Wiel neuer Vorsitzender der Wesselinger F.D.P.

22. März 2000, Stadtverband

Auf der Jahreshauptversammlung der Wesselinger F.D.P. am 20.März 2000 im Hotel Pontivy wurde der Handwerksmeister Karl-Heinz Wiel zum neuen Vorsitzenden gewählt. Für Wiel stimmten 88% der anwesenden Parteimitglieder. Er tritt die Nachfolge von Bernd Pesch an, der die Partei 14 Jahre lang geführt hatte. Pesch will sich zukünftig auf die Arbeit als erster Stellvertreter von Bürgermeister Günter Ditgens konzentrieren.

Zu stellvertretenden Vorsitzenden wurden der kaufmännische Angestellte Ralf Heuser und der Medizin-Student Christian Selinger gewählt. Schatzmeister der Partei wurde Heinrich Ferber. Bernd Pesch und der bisherige stellvertretende Vorsitzende und jetziger Ratsherr Hans-Werner Eschweiler werden ihre Erfahrung zukünftig als Beisitzer in den Vorstand einbringen. Außerdem wurden Marlene Müller, Renate Roman, Ilse Schellschmidt und Fraktionsvorsitzender Detlef Troppens als Beisitzer gewählt.

opt2000_1 opt2000_2