Stadtpläne für Wesseling

25. Januar 2001, Stadtverband

In den vergangenen Wochen sind auf allen Haupteinfahrtsstraßen nach Wesseling beleuchtete Tafeln mit Stadtplänen aufgestellt worden. Noch sind die Vorderseiten der Ständer weiß, doch demnächst wird dort neben Plakatwerbung der Hinweis angebracht sein, dass auf der Rückseite der Tafeln der Straßenplan einsehbar ist.

Schon seit Jahren hatte sich die Wesselinger F.D.P. dafür eingesetzt, dass Wesseling diese Stadtpläne bekommt. Nun wurde dieser Wunsch endlich Realität und F.D.P.-Pressesprecher Christian Selinger freut sich: “Endlich kann der Ortsfremde aber auch der Wesselinger sich so besser in der Stadt orientieren.” Dabei kostet diese Verbesserung den Wesselinger Steuerzahler nicht einmal Geld: Die Firma, die Tafeln errichtet hat, finanziert dies durch die Einnahmen aus der vorderseitigen Werbung.