Wiel führt die FDP

18. März 2002, Stadtverband

Vorstandswahlen bei den Wesselinger Liberalen

Karl-Heinz Wiel ist auf dem Ortsparteitag der Wesselinger FDP erneut zum Vorsitzenden gewählt worden. Er erhielt die Zustimmung von 25 der 26 anwesenden Parteimitglieder. In seiner Rede betonte Wiel die gute politische Zusammenarbeit mit der CDU. Jedoch mache es ihm Sorgen, ob die eigenständigen Positionen der FDP in der Öffentlichkeit auch genügend gesehen würden. Wiel: “Bürgermeister Günter Ditgens ist sehr rührig. Aber er ist auch ein Selbstdarsteller! Da bleibt oft nicht viel Platz für andere.”

Auch die beiden Stellvertreter Wiels Ralf Heuser (Schriftführer) und Christian Selinger (Pressesprecher) wurden einstimmig wiedergewählt. Neu im Vorstand ist Waltraud Gottschling, die das Amt der Schatzmeisterin bekleiden wird. Weitere Mitglieder des FDP Ortsverbandes sind: Hans-Werner Eschweiler, Karl-Heinz Krause, Marlene Müller, Bernd Pesch, Renate Roman, Ilse Schellschmidt und Detlef Troppens.

vorstand2002