Radoch-Hamzic als Vorsitzende bestätigt

15. März 2018, Stadtverband

Nicht nur in Berlin wurde gestern gewählt, sondern auch in Wesseling stand der ordentliche Stadtparteitag mit Vorstandswahlen im Terminkalender der Liberalen. Der Veranstaltungsraum im THC Wesseling war schnell gefüllt, und es mussten zusätzliche Stühle herangeschafft werden.

Unter den Gästen waren Ralph Bombis, Landtagsabgeordneter und Kreisvorsitzender der FDP Rhein-Erft sowie Christian Pohlmann, Fraktionsvorsitzender der FDP-Kreistagsfraktion im Rhein-Erft-Kreis. Die Sitzungsleitung übernahm die Ortsverbandsvorsitzende der FDP Erftstadt und MdB a.D. Gabi Molitor.

Vorstandsneuwahlen bei den Liberalen in Wesseling

Vorstandsneuwahlen bei den Liberalen in Wesseling

Die Vorsitzende Amila Radoch-Hamzic betonte in ihrem Rechenschaftsbericht, dass die Liberalen ein sehr interessantes und intensives Wahlkampfjahr mit der Landes- und Bundestagswahl erfolgreich hinter sich gebracht haben. Insbesondere konnte die FDP in Wesseling 13,36% zur Bundestagswahl als Ergebnis registrieren und wurde somit drittstärkste Kraft.

Ein wichtiges und erfreuliches Thema ist der Mitgliederzuwachs: Die Wesselinger Freien Demokraten konnten hier einen Zuwachs von über 25% im letzten Jahr verzeichnen, Tendenz auch schon zu Beginn des Jahres steigend. Und das konnte man auch beim Stadtparteitag sehen: Viele alte und neue Liberale gaben sich ein Stelldichein. Aber auch die gut besuchte Veranstaltung im Frühjahr letzten Jahres im Hotel am Rhein zum Thema Handwerkerschaft und Mittelstand war Anlass zur Freude. Ebenso die gut besuchten Liberalen Stammtische, die rollierend in den unterschiedlichsten Gastronomien in Wesseling stattfinden.

Natürlich standen neben den parteilichen Themen auch die stadtpolitischen Themen auf der Tagesordnung. Und so konnte Ratsfrau Daniela Dobberstein u.a. von der Diskussion über die seit langem geplante Rheinquerung berichten. Hier sprachen sich die Liberalen ganz klar zur Rheinspange in Godorf aus.

Bei den anschließenden regulären Neuwahlen zum Vorstand wurde Amila Radoch-Hamzic als Vorsitzende bestätigt. „Ich freue mich, dass heute so viele Liberale am Stadtparteitag dabei waren und mir das Vertrauen als Vorsitzende ausgesprochen haben“, so Amila Radoch-Hamzic. „In den nächsten zwei Jahren gibt es viel für uns zu tun, die Kommunalwahl steht an, und da möchten wir Liberalen uns mit guten Themen aufstellen und die Wesselinger Bürgerschaft stützen und stärken. Ich bin sicher, das wird uns gut gelingen.“

Als stellvertretender Vorsitzender wurde Bernd Schmidt in seinem Amt bestätigt. Auch Schatzmeister André Hintz sowie Schriftführer Dr. Rüdiger Johannkemper wurden wiedergewählt. Zu Beisitzern wurden Britta Brähler, Edin Muhic, Nusret Kahraman, Claudia Troppens, Thorsten Karl und Bernhard Schneider ernannt.