14.06.2022 19:00 bis 14.06.2022 20:30

Deutsches Sport- und Olympiamuseum, Im Zollhafen 1, 50678 Köln

Friedrich-Naumann-Stiftung: Vielfalt als Bereicherung – Vielfalt als Konfliktpotential – Wie kann Integration gelingen?

In den letzten Jahrzehnten ist das gesellschaftliche Leben in Deutschland immer vielfältiger geworden. Einer der Faktoren, die dazu beigetragen haben, ist Zuwanderung. Doch wie geht Deutschland, das mittlerweile eine lange Geschichte als Einwanderungsland hat, mit dieser Vielfalt um? Wie erfolgreich sind wir bei der Integration von Menschen, die zu uns kommen und mit uns leben wollen? Oder von Menschen, die gezwungen sind ihre Heimat zu verlassen und bei uns Schutz suchen? Wie sollen wir mit denjenigen umgehen, die sich trotz intensiver Bemühungen nicht integrieren wollen oder können? Oder auch mit solchen, die Vielfalt ablehnen und Ankommenden mit Rassismus und Gewalt begegnen? Und was bedeutet „einwandern“ eigentlich für die Menschen ganz persönlich?

Integrationsexpertin Birgül Akpinar (CDU) spricht mit Prof. Werner Bruns aus ihrer persönlichen und aus der politischen Perspektive. Die türkischstämmige Alevitin setzt sich seit Jahrzehnten mit Fragen der Integration und der kulturellen Vielfalt auseinander – vom eigenen Familienumfeld bis in den Landtag von Baden-Württemberg. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie über den unten stehenden Anmeldelink.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.